young euro connect


Sprache wählen | Select language

german      english















Die Journalisten 2009

Marina Ferhatovic   -   Schweden   

Marina Ferhatovic wurde 1981 in Bosnien geboren und kam 1994 als Kriegsflüchtling nach Schweden. Sie absolvierte die Journalistenschule in Göteborg und nahm von 2006 bis 2007 an dem internationalen Journalismus-Programm Europe in the World der Journalistenschulen in Aarhus (Dänemark) und Utrecht (Niederlande) teil. Seit 2006 arbeitet Ferhatovic als Reporterin für den Göteborgs-Posten, die zweitgrößte Tageszeitung Schwedens. Nach einer Zwischenstation bei der Metro Gotheburg, ist sie zurzeit in der Online-Redaktion des Göteborgs-Posten tätig.

Karsten Kammholz   -   Deutschland   

Karsten Kammholz, Jahrgang 1979, geboren und aufgewachsen in Indiens Hauptstadt Neu-Delhi, verlebte seine Jugend an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. In Kiel, Leipzig und London studierte er Anglistik und Journalistik. Erste journalistische Erfahrungen sammelte Kammholz beim Ev. Presseverband Nord eV., beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag, bei BILD, WELT und beim ZDF. Außerdem schrieb er für die Nachrichtenagentur epd. Im März 2006 stieß Kammholz zur Crew 20 der Journalistenschule Axel Springer, Stammredaktion DIE WELT / Berliner Morgenpost. Seine Ausbildung zum Redakteur endete im Dezember 2007. Von Oktober 2007 bis Dezember 2008 arbeitete er als Redakteur bei der Berliner Morgenpost und wechselte im Januar 2009 zum Hamburger Abendblatt. Karsten Kammholz ist Träger des Axel-Springer-Preises 2007.

Nataša Kramberger   -   Slowenien   

Nataša Kramberger wurde 1983 in Maribor, der zweitgrößten Stadt Sloweniens, geboren. Für ihre schriftstellerische Tätigkeit wurde sie 2006 mit dem slowenischen Nachwuchsliteraturpreis ausgezeichnet. Ihr Roman Heaven in a blackberry bush, a novel in stories erhielt 2008 eine Nominierung als bester slowenischer Roman des Jahre (Kresnik Preis). In demselben Jahr gewann Kramberger den internationalen Kurzgeschichtenwettbewerb A Sea of Words der Anna Lindh Foundation.

Nataša Kramberger arbeitet als Reporterin für die Tageszeitung Večer Daily und schreibt wöchtentlich Reportagen für das Magazin 7dn dieser Zeitung. Kramberger hat auch eine monatliche Kolumne in dem Magazin Kažin und führt ein literarischen Tagebuch für das Magazin Mentor.

Bastian Obermayer   -   Deutschland   

Bastian Obermayer, Jahrgang 1977, studierte in München Politik, Geschichte und Amerikanistik und besuchte dort die 41. Kompaktklasse der Deutschen Journalistenschule. Von 2005 bis Anfang 2008 schrieb er als freier Journalist vor allem für das SZ-Magazin, NEON, die Wochenend-Ausgabe der Financial Times Deutschland und das Magazin der Frankfurter Rundschau. Seit Februar 2008 arbeitet er als fest angestellter Redakteur beim SZ-Magazin.

Obermayer erhielt für seine Reportagen diverse Auszeichnungen, u.a. die Auszeichnung „Herausragenden Leistung" beim Axel-Springer-Preis 2008 , den Deutschen Journalistenpreis 2008 und den Theodor-Wolff-Preis 2009.

Witold Szablowski   -   Polen   

Witold Szablowski, Jahrgang 1980, studierte Politikwissenschaften in Warschau und Istanbul. Er arbeitete zunächst zwei Jahre lang als Reporter und Redakteur für den Nachrichtensender TVN 24 und ist seit 2006 fest bei der Gazeta Wyborcza angestellt, wo er für das Magazin Duzy Format schreibt. Szablowski ist Gewinner der Polnischen Radiopreises Melchior, des Amnesty International Awards 2008 und der Journalistenpreises For Diversity. Against Discrimination der Europäischen Union. Zurzeit arbeitet er an einer Sammlung von Reportagen aus dem neuen Europa (Tańczące niedźwiedzie) und an einem Buch über die Türkei.

Bianca Zanini Vasconcellos   -   Dänemark   

Bianca Zanini Vasconcellos wurde 1984 in Kopenhagen geboren. Sie ist international aufgewachsen und spricht 5 Sprachen fließend. Nach Studienjahren in Dänemark, Brasilien und Spanien, absolvierte sie 2007 ihren Bachelor in Kultur- und Sprachstudien. Seit 2008 studiert sie Journalismus an der Universität Roskilde in Dänemark. Zanini Vasconcellos arbeitete zunächst als Journalistin und Moderatorin im Dänischen Jugendfernsehen und war ein Jahr lang Mitherausgeberin des Dänischen Amnesty International Magazins. Bis Januar 2009 war sie als Reporterin für die Online Ausgabe der dänischen Zeitung Politiken tätig.


 
Marianne Baisnée   -   Frankreich   

Irina Novakova   -   Bulgarien   

Angela Steen   -   Irland   


∧ nach oben  
©2011 Young Euro Connect