young euro connect


Sprache wählen | Select language

german      english















Die Idee

Die Idee des Projekts Young Euro Connect ist es, von Berlin ausgehend, das Gespräch über Europa zu befruchten: Wir möchten die Chancen Europas erlebbar und emotional spürbar machen. Es ist unser Wunsch, dass Europa wieder als lebendiges, uns alle betreffendes und motivierendes Thema wahrgenommen, diskutiert und visioniert wird. Dies bezieht sich aber nicht nur auf die Teilnehmer des Projektes, sondern auch auf das Publikum der Lesungen sowie auf all diejenigen, die über Zeitungen, Rundfunkanstalten und Buchpublikationen die Young Euro Connect Texte lesen oder hören.

Young Euro Connect wurde im Jahr 2005 als politisch-literarische Ergänzung zu dem erfolgreichen Musikfestival Young Euro Classic ins Leben gerufen. Seitdem hat das Projekt selbst eine kleine Erfolgsgeschichte geschrieben.

Von Beginn an war es die Idee des Projektes, das Gespräch über Europa zu befruchten und junge Menschen über etwas nachdenken zu lassen, worüber sie freiwillig nicht unbedingt nachdenken würden: Über Europa und seine Werte.

Im ersten Jahr beschrieben acht junge Autoren ihre Visionen zu „Europa 2025“. Von 2006 bis 2008 suchten jährlich zwölf Autoren nach der Bedeutung der Ideale „Freiheit“ (2006), „Gleichheit“ (2007) und „Brüderlichkeit“ (2008) für das heutige Europa. Die im Rahmen des Projektes entstandenen Essays bezeichnete die Süddeutsche Zeitung als „literarisches Mosaik“, das „mehr von Europa erzählt als alle Geschichtsbücher und politischen Reden zusammen“. Eine Sammlung ausgewählter Essays aus diesen Jahren wurde im Februar 2009 als Buch veröffentlicht.

2009 lädt Young Euro Connect neun junge Journalisten aus verschiedenen Mitgliedsländern der Europäischen Union dazu ein, die Spürbarkeit europäischer Entscheidungen im Alltag der Bürger ihres Landes zu recherchieren. Das Ergebnis sind lebendige, reflektierende und auch humorvolle Reportagen aus den einzelnen Ländern, die „Geschichten hinter dem Gesetz“ erzählen.

Young Euro Connect ist ein Begegnungsprojekt. Es möchte das Gespräch der Teilnehmer untereinander, mit dem Publikum sowie mit den Jurymitgliedern und Journalisten fördern und so das Verständnis junger Europäer für andere Länder, nationale Visionen, Ängste und Problemstellungen schärfen. Die Begegnung, der Dialog und der Austausch im Rahmen von Young Euro Connect sollen zum Nachdenken über und zum aktiven Engagement für Europa anregen.

∧ nach oben  
©2011 Young Euro Connect